Aktuelles

Waldhüttenhöck mit OV Eriswil am 6. August 2021

Download
Waldhüttenhöck
Waldhu_ttenho_ck.pdf
Adobe Acrobat Dokument 218.7 KB

 

 

  

Ausstellung Schwarzenbach 27.-30.12.2021

Schon bald ist die Ausstellung in Schwarzenbach, weiteres könnt ihr nach der nächsten OK Sitzung hier lesen.

 

 

   

 

 

Tischbewertung 2020

Download
Katalog Tischbewertung Wyssachen 06.12.2
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB

Drei Ehrungen an Delegiertenversammlung

Links: Urs Wüthrich Kantonale Verdiensturkunde

Mitte: Roland Lüthi OGG Ehrenpreis

Rechts: Sandra Lanz stellvertretend für Reto Lanz Kantonale Verdiensturkunde

Impressionen Rassenlehrkurs mit Roli Lühti

2017

Paul doppelt nach

Nach seinem Grosserfolg mit zwei Rekorden an einer Ausstellung, bestätigt Paul Lüthi sein können im 2017. In Muri(Ag) gewinnt er an der Hotot Klubschau die Kollektionswertung +1.5 und stellt zugleich den Rassensieger mit 97 Punkten.

Ferner wird in der Kollektionswertung  Roland Lüthi starker fünfter +0.8 und Paul mit seiner zweiten Kollektion achter +0.5.

Dies ist wiederum eine sehr lobenswerte Familienleistung. Grossen Respekt und herzliche Gratulation.

Auszug aus der Rangliste:

1.Lüthi Paul 96.5/96.5/97/96/96/96.5 +15

2.Roth Willi 95/96/96.5/95.5/97/96.5 +1.3

3.Binder Richard 96/96/96/96/96/96 +1

Ferner:

5.Lüthi Roland 94/95.5/96/96/95.5/96 +0.6

8.Lüthi Paul 95/96/95/94.5/96/95.5 +0.5

Robert stellt die Rassensiegerin

In Degersheim fand am 29/30.Dezember die Klubschau des Schweizerischen Feh-Klubs statt. Robert Würsten konnte trotz starker Konkurrenz ein Ausrufezeichen setzen. Eine Zippe aus seiner Zucht wurde als die schönste Zippe der Rasse mit 97.5Punkten zur Rassensiegerin auserkoren. So hoch wurde noch keine Feh Zippe bewertet. So erreichte er bei den Stämmen den vierten Platz mit einem Schnitt von 95.67Punkten. 

Ferner belegte Jeremia Häusermann den 14. Platz. 

Rassensieger und Podestplätze für Johann und Urs

An der 22. Wasserämter Kaninchenschau vom 2./3. Dezember trug die Gruppe OE des Alaska-Havannaklub ihre Gruppenschau aus. Gleich zwei aus unseren Reihen konnten mit erhobenem Haupt durch die Ausstellung schlendern. Johann Günter stellte den Rassensieger mit 97.5Punkten und die Siegerkollektion mit dem hervorragenden Schnitt von 96.7 Punkten. Mit der drittbesten Kollektion und 96.4Punkte Schnitt rundete Urs Sollberger den "Wyssacher" Triumph ab! 

Wiggertaler Zippenschau


Vorbewertung 2017

Am 11.11.2017 trafen sich die Kaninchenzüchter des KZV Wyssachen und des OV Eriswil in der Minder GmbH zur Vorbewertung. 

Wie jedes Jahr, muss jeder Züchter drei seiner Tiere im Voraus bestimmen, von diesen werden die zwei besser Punktierten für die Vereinskonkurenz gewertet. Mehr dazu ist in der Rubrik Ranglisten zu finden.

Abschied nehmen...

Nach genau 20mal Vorbewerten in Wyssachen, zieht sich Emil Buser von seiner Tätigkeit als Kaninchen-Experte zurück. Mit grossem bedauern möchten wir uns bei Emil für seine Arbeit mit uns Bedanken.

Danke viel mal Emil

Neben Emil wurden die Tiere von Armin Ackermann und Franz Käser bewertet. 

 


Emmentalische Kleintierausstellung

An der Stämmeschau in Bowil war der KZV Wyssachen mit 18 Tieren vertreten. 

In der Vereinswertung wurde der 18. Rang mit +0.0647 Punkten erreicht. 

Erfreulich ist der Rassensieg von Birgit Lüthi, welche sich bei den Hotot-Kaninchen als Siegerin durchsetzen konnte. 

 

Herzliche Gratulation an Birgit!


Verbandsausstellung Fritzenfluh und Umgebung

Die Verbandsausstellung Fritzenfluh und Umgebung fand vom 06-08. Januar in Eriswil statt. 

Der KZV Wyssachen gewann an dieser Ausstellung die Vereinswertung mit +0.7123 Pluspunkten. An der Ausstellung wurden 575 Kaninchen ausgestellt, wovon 120 Tiere vom KZV Wyssachen stammten.

Auszug aus der Rangliste (nur KZV Wyssachn Mitglieder):

Kollektionen:

1. Mirco Nyffenegger, Hasen+1.3P

2. Christian Sommer, Weisse Riesen +0.9P

3. Johann Günter, Alaska +0.8P

Stämme:

1. Beatrice Häusermann, Russen +1.07P

2. Marco Oberli, Schweizer Schecken +1.03P

3. Robert Würsten, Russen +0.73P


2016


Kollektionssieg für Johann Günter

Der schweizerische Alaska und Havanna Klub konnte die diesjährige Klubschau in Rothenturm SZ durchführen.

Mit einem hervorragenden Schnitt von 96.5 Punkten errang Johann den Kollektionssieg bei den Alaska-Kaninchen!

 

Herzliche Gratulation zu deinem super Resultat Johann!

 

Die ausführliche Rangliste finden Sie unter folgendem Link:

http://www.alaska-havanna-kaninchen.ch/fileadmin/user_upload/pdf/ausschreibungen/Rangliste_Rothenthurm_2016/Rangliste_Rothenthurm.pdf

 


Urs Wüthrich stellt den Rassensieger

An der Klubausstellung des Schweizerischen Deilenaar-Klubs vom 19/20.November in Altdorf, konnte Urs den Rassensieger mit 97Punkten stellen!

Zudem erreichte er mit den Kollektionsdurchschnitten von 95.8 und 95.4 den dritten und vierten Rang bei den Kollektionen.

Somit vermochte Urs seine guten Vorbewertungsergebnisse zu bestätigen!

Aus Wyssacher Sicht erfreut zudem die starke Leistung von Marcel Schär. Er belegt bei den Kollektionen Punktgleich mit Urs den 4. Rang.

 

Herzliche Gratulation den beiden.

 

Die ausführliche Rangliste befindet sich auf der Website des Deilenaar- Klub:

www.deilenaar.ch


Vorbewertung 2016

Am 12.November fand unsere Vorbewertung statt. So manch einer ging an diesem Samstag mit angespannter Miene der Minder GmbH entgegen, wo wir die Vorbewertung durchführen durften.

Favoriten der diesjährigen Vereinsmeisterschaft sind sicher in den Personen Paul Lüthi, Laura Graber und  Hans Lüthi zu suchen. Schliesslich haben sie letztes Jahr die Spitzenplätze belegt.

Nach der Vorbewertung sind die Favoriten wiederum vorne anzutreffen. Zu Ihnen gesellt sich Urs Wüthrich als alleiniger Spitzenreiter und Andrea Graber an dritter stelle. Die weiteren Resultate sind in der Rubrik Ranglisten zu finden.

 

 


Herbstversammlung 2016

Anlässlich der Herbstversammlung, welche am 07.09.2016 in der Wirtschaft Oberwald vonstatten ging, konnte der KZV Wyssachen mit Andreas und Brigitte Flückiger, Kevin und Marco Oberli sowie Christian Sommer gleich 5 Mitglieder aufnehmen.

Der KZV Wyssachen freut sich darauf, eine langjährige und kameradschaftliche Zeit mit Ihnen zu verbringen.  


Vereinsreise 2016: Berner Oberland

Am 22. Juni gingen wir auf unsere Vereinsreise. Im Unwissen wohin die Reise geht, fuhren wir vom Gemeindeplatz Wyssachen los. Via Brünig ging die Reise nach Matten ins Tea-Room Brunne wo wir Ruth's Bruder trafen und ein Kafi tranken. 

 

Das Mittagessen genossen wir bei hervorragender Kulisse in der Chemihütte Aeschiried. Mit dem Schiff fuhren wir schliesslich nach Thun wo uns der Bus abholte und sicher nach Hause brachte.

 

Vielen Dank dem Organisator Johann.  

Bild: Warten auf das Schiff.

Bild: Aussicht vom Schiff.